Über mich

Hallooooo! 🙂 Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Ich bin Samy, 20 Jahre alt und komme aus dem Hunsrück. Momentan bin ich (Fern-) Studentin und arbeite nebenbei als Personal Trainer bei Mrs.Sporty.

Seit meinem 12. Lebensjahr ernähre ich mich vegetarisch, zwei Jahre später bin ich auf vegane Ernährung umgestiegen. Daher habe ich schon sehr früh meine Liebe zum Kochen entwickelt und viel experimentiert. Für den Veganismus habe ich mich ursprünglich aus ethischen Gründen entschieden.

Geblieben bin ich es tatsächlich, weil es mir viele gesundheitliche Vorteile aufgezeigt hat. Ich war früher oft krank, nahezu alle zwei Monate eine Erkältung, ständig Magenverstimmungen oder Kopfschmerzen und so weiter. Als ich vegan wurde, hat sich das nach und nach eingestellt.

Das soll aber nicht heißen, dass jeder Veganer gesund ist. Denn tatsächlich war und ist es einfach die Auseinandersetzung mit Lebensmitteln und deren Wirkung auf unseren Körper. Egal ob Veganer oder nicht, jeder muss gleich viel auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten, um fit zu sein!

Mit 16 kam erstmals auch das Interesse an Fitness bei mir auf. Ich war auch vorher schon immer sehr sportlich, ich gehe seit über 10 Jahren reiten, habe früher jahrelang Tennis gespielt, habe eine zeitlang Yoga ausprobiert und so weiter. Aber mit Kraftsport befasse ich mich erst seit 2014, seit dem jedoch sehr intensiv.

Was erwartet dich auf meinem Blog?

Ich möchte hier meine Liebe zum Schreiben und zu veganer Ernährung und Sport zum Ausdruck bringen. Außerdem möchte ich zeigen, dass auch Veganer sportliche (Höchst-)Leistungen erbringen können und somit veganen Sportlern oder veganen sportbewussten Menschen hier eine Hilfestellung geben.

Auch wenn mittlerweile bei Jedem angekommen ist, dass ein Veganer auf alle tierischen Produkte verzichtet, ist immer noch oft die Ansicht vertreten, man würde mit einer pflanzlichen Ernährung auf etwas verzichten und keine Muskeln aufbauen können. Das ist schlichtweg Unsinn! Das möchte ich hier anhand meiner eigenen Geschichte zeigen und euch allen da draußen damit Mut machen und euch bei eurem Ziel unterstützen.

Es gibt einfach nichts wichtigeres als sich im eigenen Körper wohl zu fühlen! Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dir dabei helfen kann!

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog und freue mich über jede Nachricht / jeden Kommentar von dir!